Eine Dienstleistung von ProductConcept
E-Mail
Passwort

Qualitätsoffensive mit first solus®

Herstellung von präzisen Dreh- und Frästeilen mit brillanten Oberflächen

Hemer, 28. Febr. 2011 – Die Sundwiger Drehtechnik GmbH aus Hemer präsentiert auf der ISH präzise Dreh- und Frästeile mit brillanten Oberflächen aus verschiedenen Werkstoffen. Mit dem first solus®-Verfahren bietet Sundwiger die beste Basis für eine Oberflächenveredelung, die unter eigener Regie nach Kundenwunsch ausgeführt wird. Die Besonderheiten: die Konturen bleiben vollständig erhalten und die Oberfläche ist klar wie ein Spiegel.

Eine neue Formensprache in der metallischen Oberflächentechnik prägt ebenso wie ein modernes und funktionel-les Design die Produkte. Mit exzellenter Haptik, Anti-Fingerprint- oder Easy-to-Clean-Eigenschaften bis hin zur Erfüllung der Voraussetzungen für Sterilität und Hygiene sowie der Umsetzung feinster Oberflächenausprägung erhalten die Produkte ein Alleinstellungsmerkmal. Hierzu eignet sich im besonderen Maße das first solus®-Verfahren der Sundwiger Drehtechnik. first solus® ist prädestiniert für den Einsatz bei hochwertigen Produkten, wenn es darum geht, technische oder brillante dekorative Oberflächen zu erzeugen bei absolut gleichmäßig höchster Qualität. Einige Beispiele, welche die hochwertige Qualität belegen, sprechen für sich:
• Absolut präzise Konturen mit schwierigen Übergängen
• Definierte Konturübergänge bis zur Scharfkantigkeit ermöglichen spaltfreie Zusammenbauten
• Gravurbeschriftung auf kugelförmigen, konischen, zylindrischen
und plangedrehten Flächen ist möglich
• Komplexe Konturen mit definierbarer Maßhaltigkeit bis in den Kleinstbereich
• Spitze Kegel mit absoluter Winkligkeit bei Übergängen zwischen Planfläche und Zylinder u.v.m.
Qualitätsoffensive mit first solus®
Designer und Produktentwickler können diese Technik nun in ihren Konzepten aufgreifen und neue Produkte derart gestalten, dass Plagiate nicht mehr möglich sind. Gefertigt werden Produkte u. a. für die Sanitärindustrie, Sensortechnik, Mess-, Regel- und Sicherheitstechnik sowie den Pumpen-, Maschinen- und Anlagenbau. Bei den verwendeten Werkstoffen handelt es sich um Messing, Eco-Brass, Rotguss, Kupfer, Alumi-nium, Stahl sowie Edelstahl.
----------------------------------------
Wir danken Ihnen für die Veröffentlichung und Übersendung eines Belegs
PR-Agentur: GiVE 4 Public Relations - Dr. R. V. Schüler
Von-Seeckt-Str. 57, 45130 Essen, Tel.0201-260554, Fax. 0201-260273
e-Mail: dr.schueler@give4pr.de
© Dirk Graewe
Auf ProductConcept veröffentlicht am 03.03.2011 von Dr. Ralf Schüler Sundwiger Drehtechnik GmbH

Bereitgestellt durch

 
Sundwiger Drehtechnik GmbH

Dr. Ralf Schüler Unternehmenskommunikation

Weitere Produkte von
Sundwiger Drehtechnik GmbH

Diese Webseite ist optimiert für Firefox 3.5 - Download kostenlos